Mitgliedschaft

Die ca. 55 aktiven und 12 passiven Mitglieder des BBL unterstützen mit ihrem finanziellen Beitrag die Verbandsarbeit.
Die aktiven Mitglieder können an den Mitgliederversammlungen in Chur teilnehmen sowie in Kommissionen oder Arbeitsgruppen mitarbeiten und somit ihren Einfluss geltend machen. Zugleich ermöglicht die Mitarbeit in Gremien einen regen Austausch mit Kolleg(inn)en aus dem kantonalen Verband sowie mit Vertreter(inne)n anderer Mitgliederverbände des Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverbandes.

Die Aktivmitglieder des BBL sind automatisch Mitglied des Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverbandes DLV. Sie erhalten vierteljährlich das Verbandsbulletin DLV-AKTUELL. Der DLV ist der Dachverband der 15 kantonalen und 7 regionalen logopädischen Berufsverbände der Deutschschweiz und des Fürstentum Liechtensteins.

Die aktiven Mitglieder des BBL setzten sich mit berufspolitischen Fragen auseinander und engagieren sich für Menschen mit sprachlich-kommunikativen Schwierigkeiten. Indem sie den Jahresbeitrag von 340.-- bezahlen, unterstützen sie den Kantonalverband mit 135.-- und den DLV mit 190.-- sowie die K/SBL mit 15.--. Handhabung Mitgliederbeitrag BBL.pdf

 

Wie werde ich Mitglied?

Vielen Dank für Ihr Interesse dem BBL beizutreten. Gerne nehmen wir Sie als aktives Mitglied auf, wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zur Logopädin oder zum Logopäden verfügen und ein entsprechendes Diplom vorweisen können.

Bitte lesen Sie die Statuten 2008.pdf durch, füllen das Beitrittserklärung.pdf aus und senden es gemeinsam mit einer Kopie Ihres Logopädiediploms an Esther Steiner, Bova 21, 7432 Zillis.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website oder kontaktieren Sie uns direkt.